weiter
Rotkehlanolis
Rotkehlanolis
Kurz nach dieser Aufnahme war der Rotkehlanolis so dunkelbraun wie die Äste hinter ihm und damit für das menschliche Auge kaum noch erkennbar.